Adjuthera
  Therapie-Hilfe
 

Wenn Sie Ihr Tier zuhause medizinisch versorgen müssen
Viele Tierbesitzer sind verunsichert oder sogar überfordert, wenn sie die Therapieanweisungen des Tierarztes alleine zuhause umsetzen sollen. Darüber hinaus verhalten sich viele Tiere in gewohnter und vertrauter Umgebung ganz anders, als in einer Tierarztpraxis. Mitunter ist es überhaupt nicht möglich, die Tiere zuhause medizinisch zu versorgen. Damit Sie und ihr Liebling diese Hürde überwinden können, biete ich Ihnen meine Therapie-Hilfe an.

Was ist Therapie-Hilfe?
Mit dieser Dienstleistung möchte ich Ihnen helfen, Ihr Tier bestmöglich versorgen zu können. Ich stehe Ihnen mit Rat und Tat telefonisch oder persönlich zur Seite bis die Anfangs-schwierigkeiten gemeistert sind und Sie die Therapien selbstständig durchführen können.

Für welche Therapien eignet sich die Therapie-Hilfe?
Grundsätzlich kommen alle Behandlungen in Frage, die Ihnen der Tierarzt oder Therapeut für die Anwendung zuhause verordnet hat. Hier einige Beispiele:

  • Subkutane Infusionen/Injektionen (z.B. bei Nierenerkrankungen oder Diabetes)

  • Eingabe von Medikamenten

  • Wechseln von Verbänden/Wundbehandlung/Spülungen

  • Versorgung von kranken Tieren (unterstützte Ernährung, Medikamenten-Eingabe)

  • Physiotherapie-Übungen

  • Krallenpflege, Zahnpflege, Fellpflege
Darüber hinaus biete ich folgende Leistungen an:
  • Beratung und Hilfe zur Erstellung und Umsetzung von Diäten

  • Termin-Erinnerungen zur Vorsorge oder Nachkontrolle

  • Hilfestellung bei der Suche eines Haustierarztes oder eines Spezialisten

 
 
  Heute waren schon 7 Besucher (18 Hits) hier!